Leitbild

Auszug aus dem Leitbild

Welche Grundsätze und Werte sind uns wichtig?

In Bezug auf unsere Patienten:
Wesentliche Grundlage unserer Arbeit in der Rehabiltation ist die internationale Klassifikation der Fähigkeiten, Behinderung und Gesundheit (ICF) mit dem ihr zu Grunde liegenden bio-psycho-sozialen Krankheitsmodell. Wir sehen somit die Behinderung unserer Patienten als ein komplexes Bedingungsgefüge von körperlichen und seelischen Faktoren in Abhängigkeit von den Kontextfaktoren Umwelt und Person des Patienten. Entsprechend den Vorgaben des SGB IX sind die Ziele unserer Rehabilitation primär teilhabeorientiert und dienen der Förderung der Selbstbestimmung und der gleichberechtigten Teilhabe unserer Patienten am Leben in der Gesellschaft. 

Eine gute Qualität unserer Rehabilitationsarbeit stellt für uns ein wichtiges Ziel dar. Hierzu ist unsere therapeutische Arbeit an Standards der Rentenversicherung und Leitlinien von medizinischen Fachgesellschaften ausgerichtet und nützt die Möglichkeit der fachübergreifenden Zusammenarbeit im Gesundheitszentrum Federsee. Die Arbeit mit einem interdisziplinären Teamansatz ist für uns ein weiterer wichtiger Faktor zum Erreichen eines guten Rehabilitationsergebnisses.

In Bezug auf unsere Gäste:
Was Qualität ist, orientiert sich vorrangig an den Bedürfnissen des Gastes unter Berücksichtigung seines gesundheitlichen Befindens und seiner individuellen Bedürfnisse. Die Zufriedenheit der Gäste ist richtungsweisend für unsere Aktivitäten.

In Bezug auf unsere Mitarbeiter:
Unsere Mitarbeiter sind das Fundament unseres Unternehmens. Eigenmotivierte und qualifizierte Mitarbeiter mit einem hohen Grad an Unternehmensidentifikation sind eine wesentliche Voraussetzung dafür, unsere Unternehmensziele dauerhaft zu erreichen. Deshalb ist die Gesundheitserhaltung unserer Mitarbeiter und die Selbstverpflichtung zur betrieblichen Gesundheitsförderung unser wesentliches Ziel. Wir arbeiten offen, konstruktiv und engagiert zusammen. Vorbildliches Verhalten gegenüber Mitarbeitern und gemeinsames Handeln tragen zu einem „Wir Gefühl“ und zu einem guten Betriebsklima bei. Gleichzeitig nehmen wir die an den Unternehmensstrategien orientierten Führungsaufgaben verantwortlich und zielorientiert wahr.

In Bezug auf unsere Kostenträger/Zuweiser:
Unser medizinisches und betriebswirtschaftliches Handeln orientiert sich an den Anforderungen und Bedürfnissen der Kostenträger und Zuweiser und verfolgt das Ziel, bei den implementierten QS-Verfahren einen über dem Durchschnitt liegenden Platz einzunehmen.

 

"Unsere Qualität bestimmt unsere Zukunft"

Unsere medizinische Indikationsvielfalt, das breite therapeutische Behandlungs- und Leistungsspektrum sowie die kontinuierliche Anpassung und Optimierung der Infrastruktur der Rehabilitationseinrichtung bei nachhaltig soliden finanzwirtschaftlichen Grundlagen macht uns zu einem modernen, leistungsstarken und wettbewerbsfähigen Gesundheitsunternehmen, das auch in der Zukunft die sich stetig ändernden gesetzlichen und marktorientierten Anforderungen durch eine flexible kunden- und mitarbeiterorientierte Unternehmensführung erfolgreich bewältigen kann.

Der Verantwortung als maßgeblicher Wirtschaftsfaktor des Federseeraums sind wir uns bewusst. Unser Handeln ist im Wissen um die Bedeutung unserer Arbeitsplätze für die Menschen in dieser Region ausgerichtet.